Nebeneinkommen für GWE-Kundinnen

Keine Kunden gewonnen trotz Mitgliedschaft bei der GWE-Wirtschaftsinformations GmbH? Wir kaufen Ihren Rückforderungsanspruch auf, wenn Sie noch anfechten können oder wenn die Mitgliedschaft bei der Gewerbeauskunft-Zentrale unwirksam oder nichtig ist.

Menu
P

Sehr geehrte GWE-Kundin,

hallo, mein Name ist Barbara Piestorius. Ich bin Webunternehmerin in Dortmund und in Sant Feliu de Guíxols. Bis vor kurzem war ich noch Kundin bei der Gewerbeauskunft-Zentrale, die von der GWE-Wirtschaftsinformations GmbH betrieben wird.

Weil diese GWE-Firma mich mit ihrer Anwältin Mölleken so sehr unter Druck gesetzt hat, habe ich den Jahresbeitrag einmal bezahlt.

Als diese dubiose Firma dann jedes Jahr Rechnungen und Mahnungen verschickte, wurde es mir zu bunt und habe mich an eine Anwaltskanzlei gewandt. Die Anwälte haben dann die Anfechtung und Kündigung erklärt und mich gefragt, ob ich die GWE nicht verklagen möchte wegen der Rückzahlung des Jahresbeitrages.

Wegen des Prozessrisikos wollte ich mit einer Klage nichts zu tun haben. Daraufhin hatte mir diese Anwaltskanzlei meinen Rückerstattungsanspruch gegen die GWE-Wirtschaftsinformations GmbH aufgekauft.

Falls auch Sie mit der GWE-Wirtschaftsinformations GmbH nichts mehr zu tun haben möchten, kaufe ich Ihren Rückforderungsanspruch auf, wenn Ihre Mitgliedschaft bei der GWE anfechtbar, nichtig oder unwirksam ist.

Wenn Sie mir Ihre Rückforderungen gegenüber der GWE verkaufen möchten, senden Sie mir bitte den Gewerberfassungsbogen, Ihre Zahlungsnachweise und Ihren Preiswunsch an folgende E-Mail Adresse:

Hier klicken und E-Mail versenden

Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüssen

Ihre Barbara Piestorius